Orchester der Neheimer Jäger

Nutzerbiographie

Der Jägerverein Neheim 1834 e.V. wurde zu einem Zeitpunkt gegründet, als Schützenbruderschaft und Schützenfest noch nicht allen Bürgern zugänglich waren. Gründungsväter waren selbstbewusste Neheimer Fabrikanten und Bürger, deren erklärtes Ziel es war, ein Volksfest für alle Einwohner der Stadt durchzuführen. Der Zeitgeist brachte es mit sich, den Namen des neuen Vereins in Anlehnung an die „Freiwilligen Jäger“ aus der Zeit der Freiheitskriege auszuwählen. Die Hauptaufgabe des Jägervereins besteht in der Organisation des Jägerfestes, aber auch in der Pflege und des Erhalts historischer Stätten in Neheim. Seit der Gründung des vereinseigenen Orchestes im Jahr 2006 zählt zusätzlich die musikalische Gestaltung verschiedener Veranstaltungen im Umkreis, aber auch die Ausbildung von Nachwuchsmusikern zu dessen Aufgaben. Das Orchester ist derzeit das einzige Orchester im Stadtteil Neheim.

Eigene Projekte (1)
Uniformen für das Orchester der Neheimer Jäger

Uniformen für das Orchester der Neheimer Jäger

Das Jägerorchester braucht Uniformjacken, um wetterfest zu werden! Mehr