Projektübersicht

Wasser ist ein kostbares Gut.
Wasser ist der perfekte Durstlöscher.
Wasser ist in unserem Kindergarten für alle Kinder jederzeit verfügbar.
Wir wollen aber keine unnötigen Kisten schleppen, kein unnötiges Benzin verfahren und vor allem wollen wir für unsere Kinder keine Schadstoffe im Getränk.
Wir wollen es der Kita St. Urbanus ermöglichen, wichtige Ressourcen zu schonen, und durch die Nutzung einer nachhaltigen Trinkwasseranlage einen Beitrag für den Umweltschutz leisten.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Kindergarten, gesund. Trinkwasser, Voßwinkel, KönigspaarVoßwinkel
Finanzierungs­zeitraum: 24.09.2019 11:23 Uhr - 06.01.2020 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 23.09.2019 bis 22.02.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind eine dreigruppige Kita mit 67 Kindern im Alter von 2-6 Jahren. Gesunde Ernährung spielt in unserer Einrichtung eine wichtige Rolle. Dabei ist auch der Gebrauch vin nachhaltigem Mineralwasser ein unerlässlicher Bestandteil.
Die Anschaffung einer Trinkwasseranlage spart Kraft, Zeit und Geld und wir sind als Einrichtung entlastet. Sie entspricht allen vorgeschriebenen Gesundheits- und Hygienebestimmungen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Bildungsbereich Ernährung ist bedeutend für Kinder aller Altersstufen. Eine Minaralwasseranlage bietet die Möglichkeit, dies entsprechend zu fördern und den Kindern zu jeder Zeit Zugang zu frischem und sauberem Wasser zu ermöglichen, und dies noch in verschiedenen Varianten ( still, wenig Sprudel, viel Sprudel). Durch die tägliche Nutzung erhalten die Kinder ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit, denn es werden keine leeren Flaschen entsorgt oder recycelt, sondern es gibt Glaskannen, die immer wiederverwendet werden. In unserer Kita sollen die Kinder mit so wenig Mikroplastik wie möglich in Kontakt kommen und wir wollen so einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt sollte unterstützt werden, um bei den Kindern frühzeitig ein Umweltbewusstsein zu entwickeln und sie zu sensibilisieren, wie einfach und gut sie an einen Durstlöscher kommen können. Die Trinkwasseranlage ist eine einmalige Anschaffung und spart wichtige Ressourcen. Die Volksbank stockt die Summe für JEDEN zahlenden Teilnehmer ab einem Wert von 5€ um weitere 5€ auf.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung wird direkt die Anlage für zunächst 3 Jahre gemietet (inklusive Wartung und Instandhaltung), die Installationskosten sind ebenfalls in der Zielsumme enthalten.

Sollte mehr Geld als notwendig gesammelt werden, wird dieses in ein zertifiziertes Spielpferd für den Garten der Kita investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Kinder und ihre Familien der kath. Kita St. Urbanus

Der Förderverein der Kita St. Urbanus "Der Stuhlkreis" zusammen mit dem amtierenden Voßwinkeler Königspaar Christina Kugel und Lennart Stecken

Das gesamte Team der Kita St. Urbanus