Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Der Musikverein Sundern musste sich im Frühjahr diesen Jahres kurzfristig neue Regenjacken anschaffen. Dieses Projekt soll zur Refinanzierung der Kosten dienen. Bei erfolgreicher Finanzierung fließen die Mittel in die Vereinskasse und kommen der Jugendarbeit zu Gute.

Kategorie: Kultur
Stichworte: Sundern, Regenjacken, Musik
Finanzierungs­zeitraum: 01.10.2019 08:54 Uhr - 08.01.2020 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Ob beim Schützenfest im Sommer oder den Martinszügen und Volkstrauertag im November, der Musikverein Sundern ist Jahr für Jahr bei allen Wetterlagen im Einsatz. Nach vielen Jahren haben wir neue moderne Uniformen angeschafft. Unsere alten grünen Regenjacken konnten daher nicht mehr genutzt werden.

In diesem Jahr wurden nun auch neue und zur restlichen Uniform passende Softshelljacken angeschafft. Dies war dringend notwendig. Leider fehlt das dort eingesetzte Kapital nun in anderen Abteilungen unserer Vereinsarbeit.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Freunde der traditionellen und symphonischen Blasmusik aus dem Sauerland und Personen, denen insbesondere die Jugendarbeit in ehrenamtlichen Vereinen am Herzen liegt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wer gute Blasmusik bei Wind und Wetter genießen möchte, ist herzlich eingeladen uns zu unterstützen. Aber auch die, die einen aktiven Beitrag zur Mitgestaltung unserer Jugendarbeit leisten möchten, sind gerne gesehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung fließen alle Mittel in die Vereinskasse und insbesondere in die Jugendarbeit. Diese wurde durch die dringend notwendige Anschaffung von Regenjacken im Frühjahr stark strapaziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

1912 gegründet ist der Musikverein Sundern seit jeher ein Teil des Sunderander Stadtbildes. Neben der Gestaltung diverser Schützenfeste und Veranstaltungen im Laufe des Jahres ist ein Highlight im Vereinsleben das Konzert „Musik, woll!“. Für diese Veranstaltung erweiterter sich das symphonische Blasorchester um eine Band und interpretiert klassische Blasmusik neu. So konnte in den letzten Jahren viele verschiedene Solisten wie z.B. eine Gruppe Dudelsäcke oder eine ausgebildete Musicalsängerin gewonnen werden.