Projektübersicht

Wir vom Musikverein Bruchhausen möchten den Kindern im Ort die Musik und das Erlernen eines Musikinstrumentes wieder mit Spaß näher bringen. Dazu haben wir zum Schulstart eine Musikklasse in der Grundschule Rodentelgen in Bruchhausen gegründet, in der wir acht musikinteressierten Kindern ein Instrument ihrer Wahl, Musikunterricht durch einen qualifizierten Musikschullehrer aus der Musikschule Arnsberg sowie Noten zur Verfügung stellen. Der Unterricht ist als AG in den Schulalltag integriert.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Musikverein, Grundschule, Bruchhausen, Musikklasse, Musik
Finanzierungs­zeitraum: 03.09.2015 08:28 Uhr - 17.11.2015 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 8 Wochen
Worum geht es in diesem Projekt?

Mit Schulstart diesen Jahres am 12. August hat der Musikverein Bruchhausen eine Musikklasse für Schüler der dritten und vierten Klasse in der Rodentelgen-Grundschule Bruchhausen ins Leben gerufen. Diese besteht aus acht Kindern, denen vom Musikverein neu angeschaffte Instrumente sowie Noten ausgeliehen werden. Ein ebenfalls vom Musikverein organisierter Lehrer der Musikschule aus Arnsberg bringt den Kindern im wöchentlichen Unterricht das Spielen der Instrumente bei. Das Projekt ist auf mehrere Jahre ausgerichtet, da die Schulklasse dauerhaft in den Schulalltag integriert werden soll.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es Kindern, die Interesse an Musik haben die Möglichkeit zu bieten, selber ein Instrument zu erlernen. Die Kinder sollen von dem Konzept profitieren, dass der Unterricht nicht in ihrer Freizeit sondern während des Schulunterrichtes stattfindet und sie zusammen mit ihren Freunden lernen können. Da die Anschaffung eines Instrumentes sowie professioneller Musikunterricht sehr teuer sind, möchten wir die Eltern finanziell tatkräftig unterstützen, um so allen Kindern eine musikalische Ausbildung zu ermöglichen. Durch diese Initiative erhoffen wir uns, der Musikverein Bruchhausen, auch neue Mitglieder zu gewinnen und den Nachwuchs zu fördern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Anschaffung der Musikinstrumente, der Notensätze sowie das Gehalt des professionellen Ausbilders sind sehr kostenintensiv. Da der Musikverein ein gemeinnütziger Verein ist und über begrenzte finanzielle Mittel verfügt, ist er für dieses Projekt auf Spenden dringend angewiesen. Durch die Unterstützung dieses Projektes helfen Spender nicht nur, Kindern Musikunterricht zu ermöglichen, sondern tragen auch zu dem Fortbestand des Musikvereins Bruchhausen bei. Denn die Kinder aus der Musikklasse sind herzlich willkommen, auch nach Beendigung der Grundschule weiter im Musikverein aktiv zu sein. Damit wird die Gemeinschaft und der Zusammenhalt in Schule, Ort und Musikverein gestärkt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die erhaltenen Gelder werden vollständig zur Anschaffung der Instrumente, Noten und Vergütung der Ausbildung durch den Musikschullehrer genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projektträger ist der gesamte Musikverein Bruchhausen, mit dem Projektleiter Mario Hofmann, der gleichzeitig auch Vorstandsvorsitzender des Vereins ist.