Projektübersicht

Liebe Freunde des Freibads Storchennest.
Die 83. Saison des Freibades ist in diesem Jahr gestartet und die Jahre haben Ihre Spuren hinterlassen. Nun muss das Freibad Storchennest dringend saniert werden und wir brauchen die Mithilfe jedes Arnsbergers, um dieses traditionelle Bad im Stadtteil Arnsberg zu erhalten. 
Wir hoffen und bauen auf Ihre Mithilfe. 

Kategorie: soziales Engagement

Stichworte: Kneippverein Arnsberg, Storchennest, Freibad

Finanzierungszeitraum 13.07.2016 13:47 Uhr - 27.10.2016 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, der Kneippverein Arnsberg e.V., sind die Betreiber des Freibades und nun stehen umfangreiche Sanierungen an den Schwimmbecken, dem Gelände, der Technik und den Gebäuden an, ohne die das Freibad nicht mehr erhalten werden kann. Die Kosten für diese Sanierungen können wir nicht alleine tragen und hoffen daher auf die Mithilfe aller Arnsberger.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel dieser Aktion ist, den Grundstock für die Kosten zu schaffen, damit wir im Herbst mit den ersten Arbeiten beginnen können, um allen Arnsbergern und den Besuchern dieser schönen und lebenswerten Stadt das Freibad zu erhalten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alle Altersgruppen, Jugendliche und Familien mit Kindern unabhängig finanzieller Möglichkeiten können hier baden, schwimmen sowie sich erholen und austoben. Schwimmen zählt zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Die in den Stadtteilen vorhandenen Sportplätze und Schwimmbäder sind heutzutage als zentraler Anlaufstellen nicht mehr wegzudenken. Sie tragen wesentlich zur kulturellen und sozialen Integration der Bürger bei. Auch Migration und Integration lassen sich mit Hilfe von öffentlichen Schwimmbädern fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit diesem Geld werden die ersten Arbeiten zum Erhalt des Freibades begonnen. Die Liegewiese muss trocken gelegt werden, die Umkleiden und sanitären Bereiche bedürfen einer Sanierung, die Duschen müssen saniert und erneuert werden sowie die Technik für das Kleinkinderbecken ist desolat.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Vorstand des Kneippverein Arnsberg e.V.