Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Wir, die Pfadfinder Hüsten wollen in den Sommerferien auf ein internationales Pfadfinder Zelt Lager in Finnland. Dort verbringen wir mit 15.000 anderen Pfadfindern unserer weltweiten Pfadfinderbewegung zwei schöne, spannenden und lehrreiche Wochen voller interessanter Erfahrungen und Eindrücken.

Kategorie: Jugend
Stichworte: DPSG, Pfadfinder, Freizeit, Ehrenamt, Jugend
Finanzierungs­zeitraum: 06.06.2016 08:45 Uhr - 13.09.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommerferien 2016

Worum geht es in diesem Projekt?


Dieser Sommer soll für 9 Jugendliche des Pfadfinderstammes aus Hüsten ein besonderes Abenteuer werden. Damit sich aber alle Gruppenmitglieder den Aufenthalt in Finnland mit Gesamtkosten von 650€ pro Person erlauben können, ist die Gruppe seit Ende 2015 dabei sich einen Großteil des Geldes selbst zu verdienen. Es gab z.B. bereits verschiedene Aktionen auf Weihnachtsmärkten und dem Hüstener Käsemarkt.

Dennoch fehlt uns noch Geld, um die Lagerkosten für jedes Mitglied im finanzierbaren Rahmen zu halten. Deshalb haben wir uns entschlossen, beim Crowdfunding der Volksbank Sauerland teilzunehmen. Hier lernen die Kinder über die Finanzierung hinaus auch noch viele andere wichtige Sachen. So organisieren sie zum Beispiel den Großteil der Finanzierung selbst, besprechen sich regelmäßig und lernen Verantwortung für Finanzen und Organisation zu übernehmen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Zeil dieses Projektes ist es, allen Gruppenmitgliedern unserer Pfadfinder Gruppe eine solche wichtige Fahrt wie diese zu ermöglichen. Die neun Kinder sind zwischen 13 und 16 Jahre alt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit „Roihu“ wartet ein einmaliges Erlebnis auf uns: Ein internationales Zeltlager der finnischen Pfadfinder. Dieses Camp bietet uns die Gelegenheit, dort 15.000 finnische & 1.500 Pfadfinder aus aller Welt zwischen 7-22 Jahren zu treffen, gemeinsam eine tolle Zeit zu verbringen und Finnland von einer ganz besonderen Seite zu erleben. Besonders freuen wir uns auf den dreitätigen Aufenthalt in finnischen Gastfamilien, bei dem wir die finnische Lebensweise hautnah kennenlernen werden.
Während des Lagers werden wir mitten in den finnischen Wäldern an einem See zelten. Dort werden wir in internationalen Gruppen leben, andere Kulturen kennenlernen, neue Freundschaften knüpfen und hoffentlich gemeinsam viele Abenteuer zu Land und zu Wasser erleben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Pfadfinden heißt Gemeinschaft leben. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt allen Gruppenmitgliedern, unabhängig von den persönlichen Umständen, die Teilnahme an dieser Fahrt nach Finnland zu ermöglichen. Bei erfolgreicher Umsetzung helfen Sie der Gruppe diesem Ziel ein Stückchen näher zu kommen. Denn dieses Sommerlager ist mit Kosten von 650€ pro Person deutlich kostspieliger als unsere üblichen Aktivitäten, dafür eine einmalige Chance für alle Jugendlichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen die Hüstener Pfadfinder der "Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg", sowie die Pfarrei St. Petri, die uns freundlicherweise in unserer Jugendarbeit sehr unterstützt.