Projektübersicht

Ein Bienenlehrpfad mit Bienenhaus, passendem Schulgarten und "Outdoor-Klassenzimmer" soll Jung und Alt zum Verweilen einladen

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Luziaschule, Berge, Verkehrs- und Dorfverschönerungsverein, Bienenhaus, Bienenlehrpfad
Finanzierungs­zeitraum: 11.05.2017 08:43 Uhr - 15.08.2017 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer/Herbst 2017
Worum geht es in diesem Projekt?

Der Verkehrs- und Dorfverschönerungsverein Berge e.V. möchte in Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Imkerei Werner Rüden und der Luziaschule Berge einen Bienenlehrpfad mit Schulgarten anlegen. Auf einem Gelände, das direkt am viel und gerne befahrenen SauerlandRadring liegt, ist ein außerschulischer Lern- und Entdeckungsort geplant, wo nicht nur Kinder auf Erkundungstour gehen können. Auch Erwachsene, Fahrradfahrer und Wanderer können hier pausieren. Schaukästen, Lehrtafeln, Sitzmöglichkeiten und speziell angelegte Lehrpfade laden zu einer Auszeit ein.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Obwohl das Projekt in direkter Zusammenarbeit mit der Luziaschule Berge entstehen soll, ist das Ziel, nicht nur Kindern, sondern auch interessierten Erwachsenen einen Platz direkt in der Natur zu präsentieren, wo auf spielerische und anschauliche Art rund um das Thema, Bienen und deren Lebensraum informiert wird.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Nur mit Ihrer finanziellen Unterstützung können wir unser Projekt realisieren.
Durch Ihre Hilfe könnten künftig Jung und Alt in einem "Open-Air-Klassenzimmer" dazulernen und Radfahrer und Wanderer eine wohlverdiente Pause einlegen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird umgehend dafür eingesetzt, das angedachte Gelände vorzubereiten, den Lehrpfad anzulegen, Schaukästen, Lehrtafeln und Sitzmöglichkeiten anfertigen und montieren zu lassen. Ein Bienenvolk wird dort sein neues Zuhause finden und auch thematisch passende Pflanzen und Bäume sollen kultiviert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verkehrs- und Dorfverschönerungsverein Berge e.V., die ortsansässige Imkerei Werner Rüden, sowie die Luziaschule Berge.